ELTERN DES THG - SCHOPFHEIM           

Aufgaben teilen  -  Eltern für Eltern  -  zum Wohle der Kinder  -  und der Schule

Mensa

macaroni-2863299 960 720

Link Speiseplan L-E-O: 

Lernen-Essen-Organisieren

Anmeldung Mittagessen:

Anmeldeportal L-E-O

Angebote Kiosk:

Kioskangebot mit Preisliste

 

L-E-O Kundenservice:

Telefon: 0800/9089429 

E Mail:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen Mensa

Erstmal abgesagt.

Bei einem Ersatztermin wird ein neuer Aufruf gestartet
 
 
 
 
Liebe Eltern / Elternvertreter der 7. Klassen am THG Schopfheim,
 
am Donnerstag, den 26.03.2020 ist es wieder so weit - die Wilde Bühne kommt im Rahmen der Präventionsarbeit am THG zu unseren 7. Klassen an die Schule.
Wie in jedem Jahr würde ich mich sehr freuen, wenn 1 oder 2 Eltern bereit wären, mich bei der „Bewirtung“ der Theatergruppe ein wenig zu unterstützen.
Es wäre wunderbar, wenn es möglich wäre, ein paar belegte Brötchen ( es werden 6 oder 7 Schau-spieler und zwei Polizeibeamte kommen) und vielleicht einen Kuchen und etwas Obst anzubieten (die Auslagen werden erstattet).
 
Kaffee, Tee und kalte Getränke samt Geschirr werde ich zur Verfügung stellen.
 
Die Theatergruppe wird - so hoffe ich - gegen 9.15 Uhr an der Schule eintreffen, so dass es gut wäre, wenn die Eltern, die mich unterstützen wollen, auch zu diesem Zeitpunkt in die Mensa kommen. Sie können natürlich gerne dann auch bei der Aufführung zuschauen.
 
Sie können mich unter der Mail-Adresse Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren.
 
Herzliche Grüße
Ingeborg Pallaske (Präventionslehrerin am THG Schopfheim)
 
                       Hilfee

Erstmal abgesagt

Ein neuer Termin wird rechtzeitig bekanntgegeben

 

 

Donnerstag 26.03.2020

für die 7. Klassen

Prävention

 

Organisation : Frau Pallaske

Workshops für Schulklassen / Gruppe

Gemeinsam mit Ihnen entwicklen wir einen theaterpädagogischen Workshop, der genau auf die Bedürfnisse und Themen Ihrer Klasse oder Gruppe abgestimmt ist.

Was ist "Wilde Bühne"?

Weiterlesen: ABGESAGT: "Wilde Bühne" Stuttgart für die 7er Klassen

erste Hilfe

 

 

Erste Hilfe Kurs (9. Jahrgangsstufe bis K2)

Einmal im Schuljahr bieten wir unseren Schülern einen Erste-Hilfe-Kurs in "Lebensrettende Sofortmaßnahmen" an. Dieser Kurs ist zum einen für die gedacht, die ihn als Voraussetzung für einen Führerschein der Klassen A, A1, B, BE, L, M, S und T  brauchen, sowie für diejenigen, die einfach Interesse an Erste-Hilfe-Kenntnisse haben und sicher sein wollen, im Fall der Fälle schnell und richtig helfen zu können.

In 9 Unterrichtseinheiten à 45 min. wird vermittelt, wie man in Sekunden eine Notfallsituation einschätzen und Hilfsmaßnahmen schnell und richtig anwendet. Inhalte sind unter anderem:

  1. Retten aus akuter Gefahr
  2. Absichern der Unfallstelle
  3. Basischeck
  4. Stillen bedrohlicher Blutungen
  5. Schockbekämpfung
  6. die seelische Betreuung von Betroffenen

 

Entsprechende Formulare bitte unter "Projekte Klassenstufen" schauen:

Aktuelles1

 

Juristische Hintergründe der Nutzung von sozialen Medien und des Internets

Dieser Kurs bietet einen Überblick über die rechtlichen Konsequenzen bei unberechtigtem Versenden von Dateien mit WhatsApp oder generell im Internet (z.B. Pornos, Gewalt).

Er wird auf Anfrage hin durchgeführt von Frau Heil (Richterin) und Herrn Zeller (Lehrer).

Da dies Thema über alle Stufen von Relevanz ist wird es auch entsprechend angeboten.