ELTERN DES THG - SCHOPFHEIM           

Aufgaben teilen  -  Eltern für Eltern  -  zum Wohle der Kinder  -  und der Schule

 

Thema "Benimmschule" - warum in Jahrgangsstufe 6?

 

Nach einem Jahr am Gymnasium haben sich die Schüler an die neue Umgebung gewöhnt, Säle und Fachräume werden gefunden, Mensaausweise beherrscht, Schlüssel haben ihren Platz, und auch mit der Schulleitung und dem Lehrkörper kennt man sich aus.

 

Es ist nun Raum für die Unterstützung der Kinder im Thema öffentliches und auch privates Auftreten und den damit verbundenen Umgangsformen.

 

Gegebenenfalls innerhalb der Vita-Stunden und mit Imput von Elternseite sollen daher hier Regeln der Höflichkeit und Etikette und allgemeine Umgangsformen vermittelt werden, ganz im klassischen Stil eines Knigge.

 

Dabei sollen natürlich keine manirierten veralteten Höflichkeitsfloskeln gelehrt werden, der Fokus liegt auf alltagspraktischem Knowhow im Bereich Umgangsformen und Auftreten.