ELTERN DES THG - SCHOPFHEIM           

Aufgaben teilen  -  Eltern für Eltern  -  zum Wohle der Kinder  -  und der Schule

no-drugs-156771 960 720

Drogen sind psychoaktive Substanzen, die Wahrnehmung, Fühlen und Denken beeinflussen und zu körperlichen und seelischen Abhängigkeit führen können.
Es wird oft eine Einteilung vorgenommen in 'legale' ⇔ 'illegale' bzw. 'harte ⇔ 'weiche' Drogen.
Entscheidend ist jedoch die 'Suchtgefahr' bzw. die Gefahr der physischen und psychischen Abhängigkeit mit all den möglichen fatalen Folgen auf das Individuum, die Familienangehörigen und die soziale Gemeinschaft.
hier finden Sie ein paar interessante Links zur Suchtprävention:

 Beratung Sozial

Beratung finden

 canabis

Cannabis stört die Hirnentwicklung Jugendlicher

Jugendliche haben es nicht leicht. Plötzlich sprießen Pickel an Stellen, wo man sie nicht braucht, Eltern fangen an schwierig zu werden und die Schule stresst sowieso. Manche Jugendliche greifen in dieser Phase zu Mitteln, die mit Entspannung und guter Laune locken. Cannabis ist so ein Mittel. Doch sie tun sich damit nichts Gutes, denn Cannabis kann in die Hirnentwicklung eingreifen.

Mehr dazu: Cannabis stört die Hirnentwicklung Jugendlicher

Beratung Sozial
Beratung finden:

Wenn du mit dem Gedanken spielst, weniger oder gar nicht mehr zu kiffen, dann bist du hier richtig. Quit the Shit ist ein Informations- und Beratungsservice speziell für Cannabiskonsumentinnen und -konsumenten.

Du findest hier nützliche Informationen, die helfen, den eigenen Cannabiskonsum in den Griff zu bekommen. Kernstück von Quit the Shit ist ein mehrwöchiges Beratungsprogramm. Wir bieten dir an, dich individuell bei deinem persönlichen Vorhaben zu unterstützen. Die Teilnahme ist kostenlos und anonym.

Ein Klick, der sich lohnt: Quit the Shit

Oder ganz in der Nähe ;) : www.villa-schoepflin.de